Tickets
Julian Prégardien © Peter Rigaud

Sa, 9.3.2024 17:00 Uhr

CARMEN WÜRTH FORUM; Reinhold Würth Saal

Für Ohr und Herz
Julian Prégardien Tenor
Claudio Vandelli Dirigent

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Maria von Weber und anderen

Julian Prégardien ist ein gefeierter lyrischer Tenor und begnadeter Liedinterpret. Im Deutschlandfunk gab er Einblicke in sein persönliches Verhältnis zu seinem „Instrument″, der eigenen Stimme: „Singen ist nicht nur das Funktionieren der Stimme, sondern der gesamte Körper arbeitet mit beim Singen.″ Als Tamino in der Welt von Mozarts „Zauberflöte″ und als Max in Carl Maria von Webers „Freischütz″ fühlt er sich sehr wohl. Das beweist er auch bei seinem Auftritt in Künzelsau.

Claudio Vandelli präsentiert in diesem Konzert Opern-Highlights, die ins Ohr gehen und im Herz widerklingen. Ouvertüren und Arien aus Opern von Wolfgang Amadeus Mozart sind klassische Dauerbrenner, die das Publikum nicht nur in Künzelsau begeistern. Im zweiten Teil dieses Konzerts begibt man sich ins romantische Zeitalter des 19. Jahrhunderts, in welchem eine größere Orchesterbesetzung in Oper und Operette für Klangvollendung sorgt.

Weitere Informationen zum Konzert finden Sie unter www.kultur.wuerth.com.

Der Vorverkauf beginnt um 11:00 Uhr.

Zurück zur Übersicht