Tickets

Sa, 18.2.2023 17:00 Uhr

KUNSTHALLE WÜRTH; Adolf Würth Saal

Ungarisch-Dynamisch
József Lendvay Violine
Alexandre Afanassiev Violine
Peter Menyhart Viola und Gitarre
Alexandre Bagrintsev Violoncello
Corneliu Puican Kontrabass

Kammermusik mit József Lendvay und einem Ensemble der Würth Philharmoniker

Von klassischen Meisterwerken zahlreicher Stilepochen bis hin zur musikalischen Folklore verschiedenster Kulturen erstreckt sich das Repertoire dieses Ensembles, das 2005 mit einem ECHO Klassik der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“ ausgezeichnet wurde. Seine Konzerte bestechen dabei neben einem besonders hohen Grad an Virtuosität vor allem durch musikalischen Witz sowie mitreißende Leidenschaft.

Geleitet wird das Ensemble, das unter anderem bereits Konzerte in Großbritannien, Frankreich, Ungarn, Deutschland und Österreich spielte, von dem ungarischen Geiger József Lendvay. Während er regelmäßig als Solist mit den Würth Philharmonikern konzertiert, zählen Alexandre Afanassiev, Peter Menyhart, Alexandre Bagrintsev und Corneliu Puican zum festen Kern des Orchesters.

Weitere Informationen zum Konzert finden Sie unter www.kultur.wuerth.com.

Das Konzert „Ungarisch-Virtuos – Kammermusik mit József Lendvay und einem Ensemble der Würth Philharmoniker“ am 18. Februar 2023 im Adolf Würth Saal an der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall ist bereits ausgebucht. Dieses Konzert stand als Abonnement-Konzert der Saison 2022/2023 zur Auswahl. Die Nachfrage der Abonnenten*innen war so groß, dass das Konzert bereits vor dem angesetzten Vorverkaufsstart restlos ausgebucht ist. Wir werden die starke Nachfrage nach diesem Konzert in den nachfolgenden Spielzeiten berücksichtigen.

Zurück zur Übersicht