Verkauf ab: 28.01.19

Do, 28.3.2019 19:30 Uhr

CARMEN WÜRTH FORUM; Reinhold Würth Saal

Bach
József Lendvay Violine
Würth Philharmoniker Ensemble

J.S. Bach: Violinkonzert in E-Dur, BWV 1041
J.S. Bach: Violinkonzert in A-Moll, BWV 1042
J.S. Bach: Konzert für zwei Violinen in D-Moll, BWV 1043
J.S. Bach: Konzert für Violine und Oboe in C-Moll, BWV 1060

Bei der Wiederbegegnung mit dem ungarischen Geiger Jozsef Lendvay im Carmen Würth Forum erklingt ausschließlich Bach: Immerhin schrieb der Leipziger Thomaskantor zwei der meist gespielten Violinkonzerte überhaupt, mit denen sich jeder Musiker auseinandersetzt. Doch Bach komponierte auch ein reizvolles Doppelkonzert d-Moll für zwei Violinen. Alle drei Werke erklingen direkt hintereinander, ein wahres Klangerlebnis.

Abgerundet wird das Programm von einem Doppelkonzert für Violine und Oboe BWV 1060, das auch in einer Version für zwei Cembali bekannt ist. Lendvay kann seine Musikalität bei Bach voll ausleben. „Haarsträubende Tempi, blitzschnelle Reflexe, volles Risiko“ bescheinigte etwa die Fachzeitschrift Fono Forum dem einstigen Gewinner des Internationalen „Tibor Varga-Wettbewerbs“ in Paris (1997).

Eintritt:

1. Kategorie: 25 €
2. Kategorie. 20 €
3. Kategorie: 15 €

Zurück zur Übersicht
Top